Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Demokratie ist die Notwendigkeit, sich gelegentlich den Ansichten anderer Leute zu beugen.

 Winston Churchill


 

Uni50plus Hagen veranstaltete am 2. September 2021 eine
Online-Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidat*innen.

 

Freiheit und Demokratie in Zeiten der politischen Wende

 

Das Forum Uni50plus Hagen veranstaltete eine Online-Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl. Dabei hoben die Vertreter*innen des Forums „Freiheit“ und „Demokratie“ als zentrale Begriffe aus den Wahlkampfthemen heraus. Eingeladen waren die Bundestagskandidatin und Bundestagskandidaten (alphabetische Reihenfolge): Dr. Janosch Dahmen (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), Katrin Helling-Plahr (FDP), Ingo Hentschel (DIE LINKE), Christian Nienhaus (CDU) und Timo Schisanowski (SPD). Der Kandidatin und den Kandidaten wurden dabei nicht immer die gleichen Fragen gestellt und es sollte ein Gedankenaustausch entstehen.

 

Als Co-Moderierende gestalteten Vertreter*innen von „terre des hommes Hagen“ und des „Hagener Friedenskreises“ die Veranstaltung mit. Das Publikum hatte die Möglichkeit, über den Chat oder direkt eigene Fragen einzubringen.  

 

Zur Veranstaltung wurde von FORUM Uni50plus Hagen eine Foliensammlung erstellt. Sie zeigt den Verlauf der Veranstaltung entlang der Vorbereitung durch die Veranstalter. Ein zweiter Teil bildet einen Fundus für andere Gelegenheiten, bei denen die noch offenen Fragen einfließen können.

 

 

          

         


Netiquette

Bitte treten Sie der Veranstaltung mit Ihrem Klarnamen bei.

Ihr Mikrofon schalten Sie bitte während der Veranstaltung aus, um störende Hintergrundgeräusche zu minimieren.

Ihre Wortmeldung zeigen Sie bitte durch die Funktion "Hand heben" an. Der Moderator erteilt in der Reihenfolge der Meldungen das Wort.

Halten Sie bitte ihren Redebeitrag zum Thema kurz. So erhalten viele Teilnehmer die Möglichkeit, zu einer lebhaften Diskussion beizutragen.

 


Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Die Veranstaltung steht allen Bürgerinnen und Bürgern zur Teilnahme offen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie den Teilnahmebedingungen zu. Die hier erhobenen Daten werden zum Zwecke der Leistungserfüllung verarbeitet und von Uni50plus Hagen stets vertraulich behandelt. Ausführliche Informationen finden Sie in unseren Hinweisen zum Datenschutz auf der Homepage aus denen Sie u.a. auch ersehen können, welche Rechte Ihnen zustehen.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei.

Im Rahmen der Veranstaltung können Bild- und Tonaufnahmen für Dokumentationszwecke gemacht werden. Mit ihrer Teilnahme erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass sie auf solchen, auch für die Veröffentlichung im Internet vorgesehenen Übertragungen, Video-Aufzeichnungen oder Fotografien abgebildet werden.

Wir möchten Ihre Daten nutzen, um Sie auf Veranstaltungen, Publikationen und sonstige Aktivitäten von Uni50plus Hagen aufmerksam zu machen. Diese Informationen versenden wir per E-Mail. Wir gehen davon aus, dass Sie bei Teilnahme an einer Veranstaltung damit einverstanden sind. Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an info@uni50plus-hagen.de widerrufen.

Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen. Gerichtsstand ist Hagen.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?